Seminar zum Musikrecht -  25.06.2013, 18-20 Uhr, Rähnitzgasse 12

Im Rahmen der Vortragsreihe "Forum im Barockviertel" halte ich am 25.06.2013 ein Seminar zum Musikrecht ab. Diese unter dem Titel "Der Musiker und sein Recht" gestaltete Fortbildungsveranstaltung richtet sich vornehmlich an praktizierende Musiker, jedoch ebenso an die übrigen im Kulturbetrieb tätigen Personen und Unternehmen.
Die maximal 2-stündige Veranstaltung soll einen Über- und Einblick in die vom Musikgeschäft tangierten Rechtsmaterien geben, um ein Bewusstsein für diese zu schaffen und um zur Vertiefung der auch für Künstler notwendigen Rechtskenntnisse anzuregen.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Seminars zählen:

- Urheber- und Leistungsschutzrechte in der Musik
- Recht und Praxis der Verwertungsgesellschaften, insbes. GVL und GEMA
- Persönlichkeits-, Bildnis-, Namens-, Marken- und sonstige Schutzrechte (Exkurs: Wettbewerbsrecht)
- allgemeine Grundlagen des Vertragsrechts mit Fokus auf das Urheber- / Lizenzvertragsrecht
- wichtige Verträge der Musikbranche. z.B zu .: Gesellschaftsgründung, Management, Konzert- und Veranstaltungsverträge, Musikverlage, Studioaufnahmen, Künstlerexklusivvertrag, Bandübernahmevertrag, Musikvertrieb, Filmproduktion etc.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €. Um Voranmeldung wird gebeten.

Zurück